Was sind Feldtage?

Feldtage sind die Innovationsplattform für den modernen Pflanzenbau und bieten Ackerbauern die beste Möglichkeit einer Kenntnisgewinnung. Die Landwirte werden im Bestreben, ihre Betriebe zukunftsfähig aufzustellen, unterstützt, um der großen Herausforderung einer nachhaltigen Produktion gerecht zu werden.

Im Mittelpunkt des breiten Ausstellerspektrums steht der „Pflanzenbau zum Anfassen“. Auf Demonstrationsfeldern werden Zusammenhänge des Pflanzenbaus anschaulich vermittelt. Darüber hinaus stellen die Unternehmen, Organisationen und Institutionen Zusammenhänge der Pflanzenproduktion, wie zum Beispiel die Wirkung von Düngern, Pflanzenschutz- und anderen Betriebsmitteln vor.

Maschinenausstellungen und -vorführungen ergänzen als attraktiver Anziehungspunkt die Veranstaltung. Fachbesucher erhalten einen umfassenden Überblick über die Arbeitsweise verschiedener Maschinen und Systeme.
Ein umfangreiches Fachprogramm zu Themen des Pflanzenbaus und landwirtschaftlicher Maschinen garantiert ein einzigartiges Informationsangebot.

Moderne Pflanzensorten, neue Betriebsmittel, verfeinerte Anbaumethoden, praktisch erlebbare Landtechnik und neue wissenschaftliche Erkenntnisse machen die International Field Days in the Volga Region einzigartig.